Copyright 2018 - Mango e.V.

Mango e.V.

Mango 2018 Team 1 verlässt Koolo

gruppenbild team 1 1 20180114 1309137699

 

Das Team1 verlässt am 14.01. Koolo Hinde. Highlights des Einsatzes:

  • gynäkologische Operationen
  • Hospitaton und  Zusammenarbeit mit einheimischn Chirurgen für 2 Tage im Distriktkrankenhaus Dabola 
  • Erfahrungsaustausch und Fortbildung für die einheimischen Hebammen in Koolo Hinde
  • Empfang des Materialcontainers, Ausstatten des OP-Zentrums
  • Reparaturen im OP-Zentrum: Erweiterung der Elektrik, Sanierung der Türen, Sanierung der Sanitäranlagen, Ersetzen von Fliesen etc.
  • Konsultation der Patienten, Erstellen des OP-Programms für das nächste Team

Der Einsatz des 1. Teams war geprägt vom verspäteten Eintreffen des Materialcontainers. Einige Reparaturen konnten erst in den letzten Tagen durchgeführt werden. Gerade deshalb gebührt dem Team unsere Hochachtung  und Respekt. Team 2 beginnt die Arbeit am 16.01.2018  

f m

Spendenkonto

Spendenkonto: Frankfurter Sparkasse

Empfänger: Mango e.V.

IBAN: DE82 5005 0201 0000 1094 39

Unser Newsletter

Für aktuelle Informationen melden Sie sich bitte zu unserem Newsletter an:

Mango e.V.

Mango-medizinische Aktionen in Guinea e.V.

Dr. Rainer Boettge
An der oberen Lache 18
65933 Frankfurt am Main
boettge@mango-ev.de