Copyright 2018 - Mango e.V.

Dogomet III - 1997/1998

Der dritte medizinische Einsatz in Guinea.

In der Zeit vom 27.12.1997 bis zum 17.01.1998 fand der dritte medizinische Einsatz von Mango in Dogomet statt.

Unser Bericht

Vorbereitung und Finanzierung

Erneut galt es, für den geplanten Einsatz ein Team zusammenzustellen, finanzielle Mittel zu organisieren und, an den bereits gewonnen Erfahrungen orientiert, medizinisches Material zu sammeln.

Zu den erfahrenen Teammitgliedern gehörten:

  • Dr. Baba Alimou Barry (Chirurg, Organisation)
  • Irmgard Driesen (Krankenschwester)
  • Marga Günther (Organisation)
  • Sabine Kasimir (OP-Schwester)
  • Dr. Gerald Heinbuch (Anasthesist, Organisation) und
  • Stefan Willert (Internist)

dazu kamen durch persönliche Kontakte fünf neue Mitglieder:

  • Andreas Schulze (OP-Pfleger)
  • Frau Dr. Angelika Rauch (Zahnärztin)
  • Herrmann Schmidt (Zahnarzthelfer und Fotograf)
  • Dr. Christian Osmer (Anästhesist)
  • Dr. Walter Kierer (Chirurg)

Diese Konstellation ergab sich im Laufe des Jahres 1997. In vier Vorbereitungstreffen wurde das Team auf die Reise vorbereitet. Terminplan, Visa, Flüge sowie Unterkunft wurde durch MANGO organisiert.

Die Finanzierung einer medizinischen Aktion dieser Größe wurde mit ca. 40.000,- DM veranschlagt. Die finanziellen Mittel, die MANGO zur Verfügung stehen, rekrutieren sich ausschließlich aus Spenden. Einerseits durch intensive Öffentlichkeitsarbeit, andererseits durch Wohlwollen von Freunden des Vereins aber auch durch Firmen und letzten Endes durch eine Vielzahl an Spendern kleinerer Geldsummen war die Finanzierung des Projekts bereits am Beginn der Planung gesichert.

Weiterlesen ...

f m

Spendenkonto

Spendenkonto: Frankfurter Sparkasse

Empfänger: Mango e.V.

IBAN: DE82 5005 0201 0000 1094 39

Unser Newsletter

Für aktuelle Informationen melden Sie sich bitte zu unserem Newsletter an:

Mango e.V.

Mango-medizinische Aktionen in Guinea e.V.

Dr. Rainer Boettge
An der oberen Lache 18
65933 Frankfurt am Main
boettge@mango-ev.de