Copyright 2018 - Mango e.V.

Koolo-Hinde II - 2002/2003

Der sechste medizinische Einsatz in Guinea.

In der Zeit von Dezember 2002 bis Januar 2003 fand der sechste Einsatz von Mango in Koolo-Hinde statt.

Unser Team

Team

Unser Bericht

Dieser Einsatz war dahingehend ein Besonderer, weil es zum erstem mal gelang, 2 Teams in Folge nach Guinea zu schicken. Dadurch war Mango in der Lage über 200 Operationenen in 5 Wochen durchzuführen.

Das 1. Team um Alimou Barry hatte einen gynäkologischen und allgemeinchirurgischen Schwerpunkt. Durch intensive Vorbereitung unserer Gynäkologin Frau Dr. Barth war diese nun in der Lage auch aufwendige rekonstruktive Fisteloperationen durchzuführen.

Das 2. Team um Dr. Christian Haussegy kam aus dem Raum Bittburg. Die Mitglieder des Teams konnten im Vorfeld wichtige Sachspenden aquirieren. So verfügt Mango in Koolo-Hinde jetzt über 2 moderne OP-Tische und ausreichende OP-Lampen. Das Team um Dr. Haussegy operierte allgemeinchirurgische Fälle u. A. auch sehr große Schilddrüsen.

Es wäre wünschenswert, diese Art der Doppeleinsätze zu wiederholen, weil der logistische Aufwand der Selbe wie bei nur einem Einsatz ist, wir aber doppelt so viele Operationen durchführen können.

Bilder vom Einsatz

f m

Spendenkonto

Spendenkonto: Frankfurter Sparkasse

Empfänger: Mango e.V.

IBAN: DE82 5005 0201 0000 1094 39

Unser Newsletter

Für aktuelle Informationen melden Sie sich bitte zu unserem Newsletter an:

Mango e.V.

Mango-medizinische Aktionen in Guinea e.V.

Dr. Rainer Boettge
An der oberen Lache 18
65933 Frankfurt am Main
boettge@mango-ev.de